• DE

Der Frühling ist da und Sie freuen sich schon drauf den ganzen Sommer auf Ihrer Terrasse zu genießen

Damit diese auch dieses Jahr wieder strahlt und gepflegt wirkt, haben wir den perfekten Helfer für Ihre Terrassenreinigung.

 

Dies erledigt für Sie, schnell und zuverlässig, unsere neue Reinigungsmaschine, der Bona Power Scrubber.

Bona Power Scrubber Reinigungsmaschine Maschinenverleih

Bona Power Scrubber Reinigungsmaschine Verleih

Der Bona Power Scrubber entfernt  mit Leichtigkeit den härtesten Schmutz und Dreck aus Böden und Terrassendielen.

•    Leistungsstark und leicht zu handhaben
•    Für alle Arten von Parkett und Holzböden geeignet 
•    Einfache Bedienung, problemlose Reinigung

Hierfür bieten wir Ihnen den Bona Power Scrubber gerne zum Verleih an. 
Die Reinigung Ihrer Böden war noch nie so effektiv und einfach!

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!

Anleitung

  1. Benutzen Sie vorab einen Staubsauger zum Entfernen von Staub und losen Verunreinigungen.
  2. Füllen Sie den Behälter mit der Reinigungslösung (verdünnt). Maximal 10 Liter.
  3. Schließen Sie die Maschine an ein geerdetes Netz mit 220-230 V an.
  4. Stellen Sie den Drehknopf auf mittleren Druck (Griff muss in aufrechter Position sein, um den Drehknopf bewegen zu können).
  5. Beim Verteilen des Reinigungsmittels fahren Sie die Maschine geradewegs nach vorne. Die Maschine kann auf dem Holz in beliebiger Richtung eingesetzt werden, aber folgen Sie wenn möglich der Richtung des Holzes.
  6. Kehren Sie in die ursprüngliche Position zurück, und folgen Sie dabei demselben Weg. Bei leicht verschmutzten Flächen können Sie auf das Verteilen von Reinigungsmittel beim Durchlauf in umgekehrter Richtung verzichten. Bei stark verschmutzten Flächen tragen Sie das Reinigungsmittel in beiden Richtungen auf.
  7. Sorgen Sie dafür, dass keine überschüssige Lösung als Pfütze zurückbleibt. Wischen Sie ausgelaufene Flüssigkeiten oder Bereiche sofort mit einem Mopp ab, die Sie mit der Maschine nicht erreicht haben!
  8. Fahren Sie mit der Reinigung einer neuen Bahn fort, bis der gesamte Boden sauber ist.

Wichtige Anmerkungen

  • für bewährte Ergebnisse und eine lange funktionsfähige Maschine: Der Bona PowerScrubber ist so ausgelegt, dass Flüssigkeit, jedoch kein Schmutz direkt aufgesaugt werden. Reinigen Sie vor der maschinellen Reinigung den Boden mit einem Staubsauger, um sicherzustellen, dass lose Verunreinigungen und Steinchen nicht zu Schäden oder Verschleiß an der Innenturbine führen. Halten Sie die Maschine beim Reinigen immer in Bewegung, und lassen Sie die Bürsten niemals trocken laufen! Eine länger an der gleichen Stelle eingesetzte Maschine kann zu einer Beschädigung des Bodens führen!
  • Fangen Sie mit der Reinigung bei niedrigem oder mittlerem Druck an, und erhöhen Sie allmählich den Druck nach Bedarf. Es besteht keine Notwendigkeit, energischer auf den Boden einzuwirken als erforderlich.
  • Nach der maschinellen Reinigung ist das Bürstengehäuse feucht, und es kommt zu einem Nachtröpfeln. Um das Nachtröpfeln zu minimieren, hören Sie etwa 30 Sek. vor einem vollständigen Stillstand mit der Verteilung der Reinigungslösung auf (während Sie die Maschine noch in Bewegung halten).
  • Wenn Sie mit dem Reinigen aufhören, stellen Sie dann die nasse Maschine auf eine unempfindliche Fläche, oder legen Sie eine wasserdichte Folie unter die Maschine, um zu verhindern, dass durch ein mögliches Nachtröpfeln des Reinigungsmittels der Boden beschädigt wird.
  • Überprüfen Sie regelmäßig den Wasserstand im Behälter. Wenn die Maschine ein tickendes Geräusch von sich gibt, bedeutet dies, dass keine Reinigungslösung in die Wasserpumpe läuft. Leeren Sie den Schmutzwasser-behälter, und füllen Sie mehr Reinigungslösung in den Lösungsbehälter. Lassen Sie die Wasserpumpe über einen längeren Zeitraum nicht trocken laufen.
  • Leeren und reinigen Sie die Maschine nach jedem Einsatz. Bewahren Sie sie nicht mit Schmutzwasser oder Reinigungslösung in ihrem Inneren auf.

Nach oben